Barockball “Gräfin Cosel”, Burgscheidungen 18.05.2019

Grafin Cosel gab sich wieder die Ehre!

Auf dem wunderschönen Barockschlösschen Burgscheidungen trifft Gegenwart auf Vergangenheit. In ein traditionsreiches Haus, dem man mehrere Epochen wunderbar ansehen kann, an dem auch heute noch tatkräftig restauriert wird, in dem Feste gefeiert werden, wie sie gerade fallen… lädt der Geist der Gräfin Cosel herzlich zum Tanze ein!

Unter der fachkundigen Anleitung verschiedener Tanzmeister, darunter auch Jutta Voß, schwingt die höfische Gesellschaft von heute das historische Tanzbein. Die wundervolle Landschaft um das Schloss herum lädt ein zum Flanieren, Fotografieren und zum Plaudern mit den illustren Gästen des Barockballs. Begleitet wird das Fest natürlich vom Schlossherrn höchstpersönlich, Bernd Artinger, seinem tatkräftigen Team von Kellnern, Köchen und natürlich von den Musikern Les Matelots.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf der Webseite des Veranstalters: http://www.barockball.de/